Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sie fahren mit Ihrem Auto, Sie gewöhnen sich aber auch an die langsam stärkeren Mängel. Oft denkt man das ist normal, erst beim fahren eines anderen Wagens sagt man:

"Der ist besser zu fahren"

 

Daher sollte das Auto in die Werkstatt, nicht nur für den Service!

 

Mir ist es schon passiert, ich fahre auf der Überholspur und plötzlich liegt da ein grosses Plastik (Plastikabdeckung unter dem Motor). Wahrscheinlich hat dies kurz zuvor ein Fahrzeug verloren, es hätte ja auch ein Auspuffteil sein können. 

Waren Sie auch einmal in solch einer Situation?

Der Verlust einer Motorabdeckung hat zuvor ein lautes flattern, ein Teil löst sich und beginnt zu flattern. Wird das nicht behoben, kann die ganze Abdeckung wegreissen...

 

Lenkung:

- Spiel in Gelenken, durch einen Schlag spur ausser Toleranz.

 

Achse, Radaufhängung:

-Spiel in Gelenken, verbogene Lenker, defekte Lager

 

Auspuff:

- Durchrostete Rohre, gebrochene Aufhängungen, ausgebrannte Schalldämpfer

 

Bremse:

- Abgebrauchte Bremsbeläge, gerissene und abgebrauchte Bremsscheiben, schlechtes Tragbild (Rost auf den Bremsscheiben)

 

Federn Dämpfer:

- Heute gibt es wenige Fahrzeuge, wo die Fahrwerksfedern ein Leben lang halten. Oft brechen diese unerwartet, meist hört man ein knacken und nachher steht eventuell das Fahrzeug schief.

  Es kann aber auch sein, die Feder schlägt in den Reifen (innerhalb einem Bruchteil einer Sekunde Luft raus) AUTSCH.

- In der Regel beginnen Stossdämpfer mit einem Rumpelgeräusch, dies ist weil die Flüssigkeit austritt.

  Es ist auch möglich dass diese bei der Verschraubung abrosten. 

 

Beleuchtung:

- Defekte Lampen, falsch montierte oder defekte Birnen, falsch eingestelltes Licht

 

Alles ist fahrtechnisch sehr wichtig denn:

- Hinter Ihnen fährt ein Wagen, eine oder sogar beide Scheinwerfer blenden Sie stark oder der entgegenkommende Wagen blendet Sie als hätte er Scheinwerfer

- Am Strassenrand liegt ein Auspuff, na ja... Aber Sie fuhren mit voller Wucht darüber und haben einen grossen Schaden am Fahrzeug.

- Ein Fahrzeug fährt ungebremst in eine Mauer, die Bremse hat versagt...

- Das in der Kurve entgegenkommende Fahrzeug bricht plötzlich aus, ein gebrochenes Kugelgelenk war die Ursache.

 

 

Im regelmässigen Service wird nebst dem eigentlichen Service all das geprüft und bei Bedarf auch repariert, das ist ein Teil Ihrer Lebensversicherung. Beim Radwechsel werden die Bremsen auf Verschleiß, Lenkung und Radaufhängung auf Spiel geprüft.

 

Hosted by WEBLAND.CH